Handicap Ausbildung

Mit körperlichen Handicap zum Führerschein - wir schaffen dies gemeinsam!

Unsere Leitlinie für die Durchführung

Unsere Leitlinien für die Durchführung
  1. Während der Fahrschulausbildung, insbesondere während des Theorieunterrichtes, sind die Handicap-Fahrschüler/innen stets integraler Bestandteil der Gruppe.
  2. Die Fahrschüler/innen müssen sich auch mit ihrem Handicap "angenommen" fühlen und gleichwertig behandelt werden.
  3. Wir, die Fahrschulmitarbeiter/innen, werden stets auf die individuellen Belange eingehen.
  4. Bei den individuellen, fahrschultechnischen Problemen nehmen wir uns stets die erforderliche Zeit.
  5. Die Vorgehensweise der Fahrschulausbildung ist lösungsorientiert. Im Vordergrund unserer Bestrebungen ist stets das Ziel, den Führerscheierwerb, auch bei "widrigen" Umständen, zu erreichen.
  6. Unter Berücksichtigung der möglicherweise höheren Kosten für den Führerscheinerwerb, bietet die Fahrschule Begleitung und Unterstützung bei der Beantragung von möglichen Förderungen an.

Wichtige Punkte für einen guten Ablauf

Konzeptionelle Fixierung von Rahmenbedingungen

Noch vor der Anmeldung in der Fahrschule sind wir für euch da!

Bevor es losgehen kann, müssen einige Rahmenbedingungen geklärt werden, auch diese möchten wir gerne gemeinsam bewältigen:

1. Beratungsgespräch in der Fahrschule ob dem Erwerb des Führerscheins mit der vorliegenden Behinderung möglich ist, oder nicht.

2. Wenn wir die Ausbildung vornehmen können, alle Bedingungen unsererseits erfüllt sind (wie zum Beispiel die passende Einrichtung im Fahrzeug), bestimmt das Straßenverkehrsamt ob und wie es weitergeht.

3. Das Straßenverkehrsamt kann ein Gutachten anfordern, in dem geklärt wird, ob ein Führerschein erworben werden kann, oder nicht. Auch eine Fahrprobe kann angeordnet werden. Anders als bei einem Gutachten, müssen wir bei der Fahrprobe schon gemeinsam am Erfolg arbeiten, denn die Fahrprobe findet schon mit uns gemeinsam statt.

4. Danach kann es dann richtig losgehen und es steht dem Erwerb des Führerscheins und dem damit verbunden Weg nix mehr im Wege!!

Kontaktformular

Handicap Internetseite 4.pdf (0.9MB)

Download
Durchführung auf unserem behindertengerecht ausgestatteten PKW

BEISPIEL

Unser PKW für die Führerscheinausbildung

BEISPIEL

Sehen statt hören - Gebärdensprachliche Ausbildung

BEISPIEL

Unser PKW bei körperlichem Handicap

BEISPIEL

Kosten (Gebärdensprache)

BEISPIEL

Kosten (Körperl. Handicap)

BEISPIEL

Kosten (erhebliches körperl. Handicap)

BEISPIEL